Login
Überwachen mit Sprachmittlern: eine Praxis auf der Suche nach Standards
Résumé Die Überwachung von Kommunikation in Echtzeit ist in bestimmten Fällen technisch möglich, rechtlich erlaubt und kann helfen, Straftaten zu verhindern bzw. aufzuklären. Aber sie kann auch scheitern, wenn der Inhalt nicht verstanden wird. Die Abhängigkeit der Strafverfolgungsbehörden von Sprachmittler/innen ist in diesem Bereich enorm und dennoch ein wenig erforschter Teilbereich von Strafverfahren. Ein Forschungsprojekt der Universität Neuenburg trägt dazu bei, dies zu ändern.
   
Mots-clés wire tapping; surveillance; interpreting; criminal procedure; Switzerland
   
Citation Capus, Nadja. "Überwachen mit Sprachmittlern: eine Praxis auf der Suche nach Standards." SKP Info 2021.2 (2021): 13-16.
   
Type Article de périodique (Allemand)
Date de publication 7-2021
Nom du périodique SKP Info
Volume 2021
Numéro 2
Pages 13-16